Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Drei Stiftungen – eine Botschaft

GEMEINSAM WIRKEN – in Köln und der Region

Die drei Stiftungen der RheinEnergie bieten mit ihren Förderprogrammen ein breites Spektrum der Unterstützung für wissenschaftliche, soziale und kulturelle Projekte. Mit der Stiftungsinitiative Gemeinsam im Quartier gehen die drei Stiftungen in Köln außerdem neue Wege in der Gemeinwesenarbeit.

Nächster Einsendeschluss für Ihren Förderantrag:

frühjahr

2023
28. Februar 2023

herbst

2023
31. August 2023

Wissenschaftliche Anträge können nur einmal jährlich zur Frist 31. August gestellt werden.
Diese sind über die zuständigen Forschungsdezernate der Kölner Hochschulen, insbesondere der Universität zu Köln und der TH Köln, an uns zu richten. Beachten Sie bitte die dortigen, internen Ausschreibungsfristen.

Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten und Informationen über Veranstaltungen.

Stiftungsvorstand Achim Südmeier zu Besuch beim Mentoringprojekt Mia im anyway

Aktuelles

21.09.2022

Stiftungsvorstand Achim Südmeier zu Besuch beim Mentoringprojekt Mia im anyway

Seit 25 Jahren ist das anyway Anlaufstelle für Jugendliche der LSBTIQ*-Community aus Köln und der Umgebung und damit europaweit erstes Jugendzentrum mit einem Angebot speziell für lesbische, schwule, bisexuelle, trans*, inter* und queere Jugendliche. Seit Januar 2021 fördert die RheinEnergieStiftung Jugend/Beruf, Wissenschaft dort das Mentoringprojekt Mia – Grund genug für die Stiftungsvorstände Achim Südmeier und Prof. Dr. Susanne Hilger, sich von dem Erfolg des Projektes einmal vor Ort zu überzeugen und mit Mentor*Innen und Mentees ins Gespräch zu kommen.

Digitalität in Gesellschaft, Kultur und Bildung:  der Jahresbericht 2021 der RheinEnergieStiftungen

Aktuelles

08.09.2022

Digitalität in Gesellschaft, Kultur und Bildung: der Jahresbericht 2021 der RheinEnergieStiftungen

Im Jahresbericht 2021 blicken die drei RheinEnergieStiftungen auf die Einflüsse und Dynamiken der Digitalisierung für Förderpartnerinnen und -partner. Neben spannenden Einblicken in die Förderpraxis aller drei Stiftungen spricht Frau Prof. Susanne Hilger mit drei ausgewählten Projektträgern zu Chancen und Risiken der Digitalisierung.

180 Grad Wende feiert zehnjähriges Bestehen mit der Verleihung des „180 Grad Wende Engagementpreis 2022”

Aktuelles

06.09.2022

180 Grad Wende feiert zehnjähriges Bestehen mit der Verleihung des „180 Grad Wende Engagementpreis 2022”

Am 2. September feierte die 180 Grad Wende ihr zehnjähriges Bestehen im gut gefüllten Saal des Bürgerhauses Kalk. Seit seiner Gründung im Jahr 2012 setzt sich der Verein gemeinsam mit einem breiten Netzwerk aus engagierten Ehrenamtlichen aktiv in der Jugendsozialarbeit ein, wobei der Fokus auf Radikalisierungsprävention und Empowerment für junge Menschen in Köln und seit 2018 auch in ganz Nordrhein-Westfalen liegt.

Von Grenzen, Identitätsverlust und Hoffnung – Besuch des Tanztheaterstücks „Als mein Vater ein Busch wurde und ich meinen Namen verlor“ von disdance project

Aktuelles

30.08.2022

Von Grenzen, Identitätsverlust und Hoffnung – Besuch des Tanztheaterstücks „Als mein Vater ein Busch wurde und ich meinen Namen verlor“ von disdance project

„Ich dachte zu der Zeit nie, dass dort woanders war. Überall sonst war woanders. Nur nicht dort, wo wir wohnten.“ So reflektiert das junge Mädchen Toda ihre Situation, als sie vom Krieg von den einen gegen die anderen aus ihrem Zuhause herausgerissen wird und gezwungen ist, zu ihrer Mutter in ein anderes Land zu flüchten. Das multimediale Tanztheaterstück „Als mein Vater ein Busch wurde und ich meinen Namen verlor“ des Kölner Theaterkollektivs disdance project, das am 30. August 2022 im Theater der Keller aufgeführt wurde, beschäftigt sich mit den Themen Heimat, Krieg und Flucht aus der Sicht eines Kindes. Es richtet sich an ein Publikum ab 8 Jahren und basiert auf dem gleichnamigen Buch von Joke van Leeuwen. Der außergewöhnliche Titel des Stücks nimmt Bezug auf das Handbuch für angehende Soldaten, das Todas Vater zu Beginn des Krieges ausgehändigt wird und laut dem er sich als Busch tarnen soll, um den Feinden zu entgehen, sowie auf Todas Namensänderung im neuen Land.

Eine Möhre will hoch hinaus – „König Karotte“ an der Christoph-Rensing-Grundschule

Aktuelles

22.08.2022

Eine Möhre will hoch hinaus – „König Karotte“ an der Christoph-Rensing-Grundschule

Oper, Gärtnern und tanzendes Gemüse? Dass das zusammen geht, zeigt König Karotte – Gemüse an die Macht. Das interdisziplinäre Projekt von Junges Festival und der Christoph-Rensing-Schule in Dormagen verbindet das Theater mit Naturerfahrung. Rund 200 Grundschülerinnen und -schüler haben zusammen mit dem Team von Junges Festival eine Adaption von Le roi Carotte, einer komischen Oper Jacques Offenbachs, bearbeitet und auf die Bühne gebracht. Das Projekt ist Teil des seit 2018 jährlich an der Christoph-Rensing-Schule stattfindenden musikpädagogischen Angebots Junges Festival, das vom Festival Alte Musik Knechtsteden e.V. organisiert wird und von der RheinEnergieStiftungKultur gefördert wird.

Wechsel im Vorstandsvorsitz der RheinEnergie

Aktuelles

01.08.2022

Wechsel im Vorstandsvorsitz der RheinEnergie

Andreas Feicht übernimmt Ämter bei den RheinEnergieStiftungen

Projekte

Hier finden Sie die Vielzahl von Projekten aus den Förderprogrammen der drei Stiftungen sowie die Stiftungsinitiative „Gemeinsam im Quartier“.

Alle Projekte anzeigen
Bonner Kunstverein e.V.

Bonner Kunstverein e.V.

Der dritte Raum

Kultur
Verein zur Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Teilleistungsstörungen e.V

Verein zur Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Teilleistungsstörungen e.V

Kunst- und Traumapädagogische Begleitung an Grundschulen

Familie
Universität zu Köln / Technische Hochschule Köln

Universität zu Köln / Technische Hochschule Köln

Robotic Operations - Mensch und Maschine im chirurgischen Verbund

Wissenschaft
Alexianer Köln

Alexianer Köln

Gesundheitsberatung / Netzwerk

Jugend | Beruf
c.t.201 Freies Theater Köln e.V.

c.t.201 Freies Theater Köln e.V.

Öffentlichkeitsarbeit / Aquise

Kultur
ehrenfeldstudios e.V. (für tanzfuchs PRODUKTION)

ehrenfeldstudios e.V. (für tanzfuchs PRODUKTION)

QUERFELDEIN

Kultur

Sie möchten einen
Förderantrag stellen?

Bitte lesen Sie vorher die Anforderungen und Förderrichtlinien.
Hier kommen Sie in das Portal für den Online-Antrag.

Förderantrag

Über uns

Mit den drei Stiftungen Kultur, Familie und Jugend/Beruf, Wissenschaft leistet die RheinEnergie vielfältige Unterstützung auf verschiedenen Feldern. Ein Schwerpunkt bei allen drei Stiftungen liegt mit unterschiedlichen Akzenten im Bereich der Förderung von Kinder und Jugendlichen.

Mehr über uns