Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation
Jugend | Beruf

IN VIA Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit Köln e.V.

MeisterSchüler*innen

In begleiteten Neigungskursen sollen sich Schüler*innen mit Fluchthintergrund und Behinderungen in unterschiedlichen Berufsfeldern geschützt erproben, damit sie ihre beruflichen Interessen und praktischen Fähigkeiten im Arbeitskontext feststellen und theoretisch Gelerntes praktisch untermauern können. Im Anschluss werden individuelle Übergänge in die innerbetriebliche Vorbereitung, Qualifizierung und Ausbildung für Schüler*innen mit Unterstützungsbedarf ermöglicht. Dabei werden Zusammenarbeit mit der Arbeitsagentur Köln mithilfe des aufsuchenden Arbeitstrainings vor Ort in Praktikumsunternehmen realistische (Aus-)Bildungsperspektiven für die Teilnehmer*innen entwickelt. Der Berufswunsch der Schüler*innen soll mit den Qualifizierungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten regionaler Unternehmen sinnvoll zusammengebracht werden, um so ein passgenaues Matching mit Unternehmen des ersten Arbeitsmarktes zu erreichen. Weiteres Ziel ist, mehr Jugendliche mit Behinderungen und Fluchthintergrund für Assistenz- und Serviceberufe im Dienstleistungsbereich zu begeistern und Unternehmen hierfür zu öffnen.

Fördersumme: 48.000 Euro
Förderzeitraum: 01.08.2020 - 31.07.2022
Internet: https://invia-koeln.de/

Zur Projektübersicht

IN VIA Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit Köln e.V.